Kategorien
Allgemein

20: Gameverfilmungen – The good, the bad and the ugly

Super Mario Brothers. Uncharted. Doom. Assassin’s Creed. Diese Filme haben alle was gemeinsam: Sie basieren auf berühmten Spielereihen und sind außerdem ziemlich schlecht. Gameverfilmungen haben eine lange Historie und einen sehr schlechten Ruf. Woran liegt es, dass die meisten dieser Filme einfach schlecht sind? Gibt es auch gute Spieleverfilmungen? Und gibt es Hoffnung für die Zukunft? Angefangen in den 90ern, nehmen wir verschiedene Filme unter die Lupe. Von absoluten Trash bis hin zu wundervollen Perlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert